Mobilfunk auf dem Rogen

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:Grrr: :smile: :confused: ;-) :traurig: :bätsch: :beleidigt: :gähn: :razz: :ignoore: :motz: :schadenfroh: :D :mrgreen: :) :grins: :shocked: ;) :( :o :shock: :? :cool: :lol: :x :P :roll: :| :sleep: :banane: :wiking: :ski: :hüstel: :putzgirl: :smilegirl: :hexgirl: :haugirl: :beleidigtgirl: :angstgirl: :kratzgirl: :wutgirl: :muedegirl: :kotzgirl: :freugirl: :nickgirl: :nogirl: :baetschgirl: :roflgirl: :ohgirl: :crazygirl: :showgill: :shockgirl: :elch: :grill:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Mobilfunk auf dem Rogen

Re: Mobilfunk auf dem Rogen

von troubadix » Mi 23. Jan 2013, 23:26

Meine Erlebnisse stammen noch aus der vortouristischen Zeit, teilweise mit Gruppe. Wir hatten bei verschiedenen Touren u.a. Schneefall im Juli. Der ist um 9Uhr in der Regel wieder weg und hindert nicht an direkt darauf folgendem guten Wetter.
Mit Gepäck sollte das kein Problem im Canadier sein. Die Windverhältnisse sind allerding öfter schon mal so, dass es es egal mit was für einem Kanu, es eher Sinn macht mal eine Auszeit an Land zu verbringen.
Schnelle Wetterwechsel sind das Markenzeichen vom Rogengebiet.
Handy gab es bei mir da auf Tour noch nicht, brauchst Du das unbedingt?
LG Jürgen

Re: Mobilfunk auf dem Rogen

von Peter » So 9. Sep 2012, 10:58

Also noch nicht zu kalt.
Was das Wetter angeht- das kann alles beinhalten, das mussten wir auf unserer diesjährigen Fjälltour wieder feststellen.
3 Tage Sonne und warm- um die 28 Grad, kaum Wind, 2 Tage Regenschauer, nachts Frost, dann 2 Tage Sonne, danach schwerer Sturm und Temperatursturz, nachts Schneefall, dann Dauerregen.
Durch die Kombination der nördlichen Lage, der Meernähe und der Berge ist da immer alles möglich.
Das gilt auch für das Rogengebiet. Ich befürchte dass unser Erny kein sonderlich gutes Wetter hat dieses Jahr.
Für den Rogen eine Statistik:
http://www.yr.no/sted/Sverige/Annet/Rog ... stikk.html
Dort war es letzten Winter deutlich kälter als z.B. ganz im Norden.

Peter

Mobilfunk auf dem Rogen

von Kanufan » So 9. Sep 2012, 10:47

Diese Jahreszeit. Ende August


Sent from my iPhone using Tapatalk

Re: Mobilfunk auf dem Rogen

von Peter » So 9. Sep 2012, 10:44

Hier gibt es Berichte über den Rogen im Ally:
http://www.explorermagazin.de/rogen97/rogen97.htm
Auf dem rogen gepaddelt bin ich noch nicht- aber auf nördlicheren gebirgsseen.
Man muss da immer mit Wind und Sturm rechnen.
Kann aber auch Glück haben. Zu welcher Jahreszeit willst Du denn da hin?

Peter

Re: Mobilfunk auf dem Rogen

von M. aus B. » So 9. Sep 2012, 10:18

Auf dem Rogen selbst bin ich noch nicht gepaddelt.
Gewässer in der Größe + widrige Wetterverhältnisse sind mir aber nicht unbekannt. ;-)

Mobilfunk auf dem Rogen

von Kanufan » So 9. Sep 2012, 07:03

@mausb wie oft warst Du schon auf dem Rofen?


Sent from my iPhone using Tapatalk

Re: Mobilfunk auf dem Rogen

von M. aus B. » Sa 8. Sep 2012, 21:00

Windstärk 5 entspricht einer frischen Brise und laut Umrechnungstabelle 29 - 38 Km/h.
Der Rogen ist ja nicht so wahnsinnig groß. Aber im (offenen ?) Canadier macht das keinen Spaß mehr.
Kommt aber auch sehr auf das eigene Können, das des Mitpaddlers, Kondition etc. an.

Mobilfunk auf dem Rogen

von Kanufan » Sa 8. Sep 2012, 20:58

Danke :-)


Sent from my iPhone using Tapatalk

Re: Mobilfunk auf dem Rogen

von Peter » Sa 8. Sep 2012, 20:54

Warte mal..
hier ein Link:
http://www.wetteronline.de/windrpopup.html
zum Umrechnen..

Peter

Re: Mobilfunk auf dem Rogen

von Peter » Sa 8. Sep 2012, 20:53

6 Beaufort sind etwa 40 bis 50 km/h
Deshalb bin ich bei 5 meist an Land. Ich musste einmal 8 Bf paddeln, das hat gereicht.

Peter

Mobilfunk auf dem Rogen

von Kanufan » Sa 8. Sep 2012, 20:50

Wieviel km/h sind das?


Sent from my iPhone using Tapatalk

Re: Mobilfunk auf dem Rogen

von Peter » Sa 8. Sep 2012, 20:29

Ich denke das hängt sehr am Können und der Erfahrung.
Und geh in der Regel spätestens ab Windstärke 5 an Land und bleib dort ;-)
Aber es kommt denke ich auch sehr auf die Windrichtung an- ob ablandiger Wind, böiger Wind u.s.w.
Also bleibt Tippen- ich denke bei Windstärke 6 ist Schluss mit Lustig.

Peter

Mobilfunk auf dem Rogen

von Kanufan » Sa 8. Sep 2012, 20:05

Ich habe mal wieder eine Frage.
Ab welcher Windgeschwindigkeit kann Mann auf den Rogen nicht mehr mit nem Faltkanadier Paddeln?


Sent from my iPhone using Tapatalk

Re: Mobilfunk auf dem Rogen

von ich » Fr 6. Jul 2012, 09:02

Ich hatte vor vielen Jahren sporadisch Empfang dort. Hab mir aber nicht extra ne Prepaid gekauft, sondern die Mehrkosten für die paar SMS in Kauf genommen.
LG
Bene

Mobilfunk auf dem Rogen

von Kanufan » Fr 6. Jul 2012, 08:44

Das sieht ja schlecht aus, da muss ich ihn wohl auf 3 Wochen Entzug vorbereiten. Danke für eure Hilfe.

Nach oben