Warum Orux- und wofür...

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:Grrr: :smile: :confused: ;-) :traurig: :bätsch: :beleidigt: :gähn: :razz: :ignoore: :motz: :schadenfroh: :D :mrgreen: :) :grins: :shocked: ;) :( :o :shock: :? :cool: :lol: :x :P :roll: :| :sleep: :banane: :wiking: :ski: :hüstel: :putzgirl: :smilegirl: :hexgirl: :haugirl: :beleidigtgirl: :angstgirl: :kratzgirl: :wutgirl: :muedegirl: :kotzgirl: :freugirl: :nickgirl: :nogirl: :baetschgirl: :roflgirl: :ohgirl: :crazygirl: :showgill: :shockgirl: :elch: :grill:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Warum Orux- und wofür...

Warum Orux- und wofür...

von Peter » Mo 15. Feb 2016, 09:49

Orux ist ein GPS- Karten und Navigationsprogramm was sehr gut auf Smartphones mit Android funktioniert.
Wenn man ein einfaches Gerät mit GPS hat reicht das in der Regel schon.
Schöner ist natürlich wenn man die russischen und chinesischen Systeme ebenfalls empfangen kann (Sony xperia z.B.)
Die Orux- Karten in Datenbankformat funktionieren im übrigen auch mit z.B. Locus, einer weiteren Kartenapp für Android.

Die Links:

Orux: http://www.oruxmaps.com/index_en.html

Locus: http://www.locusmap.eu/de/

Peter

Nach oben