Neuigkeiten

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:Grrr: :smile: :confused: ;-) :traurig: :bätsch: :beleidigt: :gähn: :razz: :ignoore: :motz: :schadenfroh: :D :mrgreen: :) :grins: :shocked: ;) :( :o :shock: :? :cool: :lol: :x :P :roll: :| :sleep: :banane: :wiking: :ski: :hüstel: :putzgirl: :smilegirl: :hexgirl: :haugirl: :beleidigtgirl: :angstgirl: :kratzgirl: :wutgirl: :muedegirl: :kotzgirl: :freugirl: :nickgirl: :nogirl: :baetschgirl: :roflgirl: :ohgirl: :crazygirl: :showgill: :shockgirl: :elch: :grill:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Neuigkeiten

Re: Neuigkeiten

von Sternenstaub » Di 6. Mär 2012, 22:23

tja, gerade als meine Tochter auf eigenen Beinen steht, weil sie die Ausbildung vorzeitig mit einem Superergebnis beendet hat und ab März ihre kleine Wohnung selber bezahlt und nicht mehr ich, stellt mein Ex die Zahlung des Unterhalts für seinen Sohn ein. Völlig unmotivert und unangekündigt. Heißt vermutlich wieder Anwalt undund und kein Geld für die arme Sternenstaubige, damit sie sich ihren Kungsledentraum erfüllen kann. :x
Oder wenn dann nur kurzfristig und kurzfristige günstige tickets? eher unwahrscheinlich. Aber dafür wird es sicherlich&hoffentlich mti der SChwedenradtour klappen, da is die Anreise wirklich viel günstiger. Wird schon.

Re: Neuigkeiten

von Südhessischer » Di 6. Mär 2012, 22:18

Ui...ich hoffe nix dramatisches????

Re: Neuigkeiten

von Peter » Di 6. Mär 2012, 21:29

Hallo Sterni,
was ist denn passiert?
Hoffentlich nix schlimmes?

Peter

Re: Neuigkeiten

von Sternenstaub » Di 6. Mär 2012, 21:14

im Moment ist wieder ein ganz dickes Fragezeichen entstanden, ob ich die Tour machen kann. Manchmal ist das Leben ganz schön unfair. :cry:

Re: Neuigkeiten

von Sternenstaub » Mo 5. Mär 2012, 11:47

na, wenn ich schon wenig für die Infrastruktur am Weg mache, weil überwiegend Selbstversorger, will ich doch wenigstens der tierischen Bevölkerung etwas Gutes tun. ;)
Um zu beurteilen, ob mich das recht wenig stört oder aber nicht, muss man es auch mal hardcore machen. Werde vermutlich in der zweiten Augustwoche los trullern, jedenfalls ist da mein urlaub angemeldet.

Re: Neuigkeiten

von Erny » Mo 5. Mär 2012, 08:03

Peter hat geschrieben:Man braucht im Fjäll gar keine Wege ;-)
Am besten geht man den Pfaden der Rentiere und Elche hinterher, die wissen wo es lang geht.

Gib den Tipp aber nicht an die ODS Experten weiter. Ich will da oben meine Ruhe haben. Sonst kommt mir T. da noch mit ihrem Fahrrad entgegen. Fjäll-Jogging zwischen Storlien und Sylarna hat mich letztes Jahr schon genug irritiert.

Gruss

Erny

Re: Neuigkeiten

von Erny » Mo 5. Mär 2012, 08:00

Sternenstaub hat geschrieben:ich freue mich schon so total auf den August. Ich werde einfach gehen. ;)

Wenn du aber alleine sein willst, versuche es am Ende des Monats und dann in den September rein. So toll das Fjäll ist, aber die Blutverluste sind im Juli und August doch gravierend.

Gruss

Erny

Re: Neuigkeiten

von Sternenstaub » So 4. Mär 2012, 23:53

ich freue mich schon so total auf den August. Ich werde einfach gehen. ;)

Re: Neuigkeiten

von Peter » So 4. Mär 2012, 23:46

Man braucht im Fjäll gar keine Wege ;-)
Am besten geht man den Pfaden der Rentiere und Elche hinterher, die wissen wo es lang geht.

Re: Neuigkeiten

von Erny » So 4. Mär 2012, 23:12

Sternenstaub hat geschrieben:So lange die Wege noch begangen werden und sie als solche zu erkennen sind, kann einem Wanderer, der lieber allein ist, doch nichts besseres passieren. Oder sehe ich das falsch?

Sehe ich auch so. Bin ja letzes Jahr solche Wege auch teilweise gegangen.

Weiß aber nicht, ob ich das wirklich beurteilen kann. Immerhin bin ich kein ausgewiesener ;-) ODS Experte.


So

:sleep:
Erny

Re: Neuigkeiten

von Sternenstaub » So 4. Mär 2012, 22:27

So lange die Wege noch begangen werden und sie als solche zu erkennen sind, kann einem Wanderer, der lieber allein ist, doch nichts besseres passieren. Oder sehe ich das falsch?

Re: Neuigkeiten

von Erny » So 4. Mär 2012, 22:15

Timo hat geschrieben:Das ist denke ich eine gute Sache...wobei sowas ja auch genau das Gegenteil bewirken kann....

Sicher, aber die ODS Experten können dann die ausgebautern Routen nehmen, und der Rest kann sich ja abseits, wo es etwas ruhiger ist, herum schlagen.

Wobei mir schon letztes Jahr aufgefallen war, dass einige Routen, die noch vor 20 Jahren als markiert in den Karten standen, heutzutage als unmarkiert aufgeführt sind (z.B. der Weg südlich um den Sylsjön, südlich des Sylarnamassivs. Und auch nördlich des Sylarnamassivs gibt es einen unmarkierten Weg, der noch in alter grauer Vorzeit als markierter Weg ausgewiesen war, und man die alten Markierungen, wenn auch nicht mehr toll, erkennen kann.

Das ausdünnen der markierten Wege scheint schon etwas länger passieren. Neu scheint wohl eher, dass man die Fjäll-Autobahnen auch ODS- tauglich machen will.

Gruss

ERny

Re: Neuigkeiten

von Timo » So 4. Mär 2012, 21:00

Das ist denke ich eine gute Sache...wobei sowas ja auch genau das Gegenteil bewirken kann....

Neuigkeiten

von Peter » Do 1. Mär 2012, 17:40

http://www.dn.se/nyheter/sverige/fjalle ... rustas-upp

Ein Bericht dass die bekannten Bergwanderwege in Schweden ausgebaut werden solleb, die unbekannteren werden dafür aufgegeben. Also Kungsleden, Padjelantaleden und Co. werden wohl ausgebaut, der Rest nicht mehr gewartet.
Ist vielleicht nicht verkehrt. Dann wird es in einigen Regionen sogar ruhiger.

Nach oben