Die Suche ergab 26 Treffer

von Bergtroll
So 9. Okt 2016, 09:52
Forum: Reiseberichte
Thema: Bilder aus dem Groß-Sarek
Antworten: 9
Zugriffe: 2837

Re: Bilder aus dem Groß-Sarek

Blick vom Anderson Pass in Richtung Westfork Glacier https://abload.de/img/comp_p11500217cjen.jpg https://abload.de/img/comp_p1150016s7j2y.jpg Camp auf der Moräne des Westfork Glacier (viele Möglichkeiten gibt es da nicht ...) https://abload.de/img/comp_p115004150jmw.jpg Bergab entlang der langen Mo...
von Bergtroll
So 9. Okt 2016, 09:51
Forum: Reiseberichte
Thema: Bilder aus dem Groß-Sarek
Antworten: 9
Zugriffe: 2837

Bilder aus dem Groß-Sarek

Nach erfolgreicher Solodurchquerung von Kleinalaska wagte sich Eismauke mit mir in den Groß-Sarek (und musste sich dort mit Gletscherbach-Jumping, kl. Klettereien im Chulitna, einem unfreiwilligen Vollbad in demselben, ordentlich Regen & Hypothermie und ganz viel schöner Landschaft & Fauna auseinand...
von Bergtroll
Fr 22. Jan 2016, 20:59
Forum: Kartenmaterial
Thema: Fjällkarten für Orux und als Geotiff
Antworten: 5
Zugriffe: 2086

Re: Fjällkarten für Orux und als Geotiff

Sehr cool. Da melde ich mich bei Bedarf bestimmt mal.
von Bergtroll
Fr 22. Jan 2016, 20:57
Forum: Winterwandern
Thema: Flüsse im lappländischen Winter.
Antworten: 2
Zugriffe: 1666

Re: Flüsse im lappländischen Winter.

Danke für den sehr hilfreichen Hinweis betr. Scooter. Das wusste ich noch nicht!
von Bergtroll
Fr 22. Jan 2016, 20:55
Forum: Winterwandern
Thema: Links zu Wintertourseiten
Antworten: 2
Zugriffe: 1769

Re: Links zu Wintertourseiten

von Bergtroll
Fr 22. Jan 2016, 20:48
Forum: Winterwandern
Thema: Kocher im Winter.
Antworten: 1
Zugriffe: 1249

Re: Kocher im Winter.

Ich hab bislang immer mit Benzin gekocht (ohne Probleme). Interessant finde ich das neue Primus Winter Gas, weil man mit einem Gaskocher schnell mal einen warmen Tee produzieren kann. Vermutlich ist das Ganze aber nicht sonderlich ergiebig und daher eher für kürzere Touren (bei denen man nicht sooo ...
von Bergtroll
Do 19. Nov 2015, 09:40
Forum: Reiseberichte
Thema: Ein paar Bilder von unserem Regentrip
Antworten: 5
Zugriffe: 2500

Re: Ein paar Bilder von unserem Regentrip

Den Berg musste ich erst googeln. Ich hoffe, Du verdurstest nicht: "Für Wanderer ist es wichtig, dass sie eigenes Wasser mitnehmen, da die einzige Quelle auf dem Weg heilig und ihre Benutzung daher verboten ist (je nach Touristenfrequenz stehen auf dem Gipfel auch Wasserverkäufer)." ; )
von Bergtroll
Mi 18. Nov 2015, 22:18
Forum: Reiseberichte
Thema: Ein paar Bilder von unserem Regentrip
Antworten: 5
Zugriffe: 2500

Ein paar Bilder von unserem Regentrip

Wir hatten 11 von 14 Tagen Regen Ende September. 3 Tage hingen wir hinter dem Skierffe fest (Nebel plus Regen, null Sicht). 2x ist das Zelt quasi abgesoffen. Aber ein paar Fotos haben sich trotzdem ergeben. Zum Teil sind wir wohl ganz ähnlich wie Erny gelaufen. http://abload.de/img/comp_m_913002822s...
von Bergtroll
Di 29. Sep 2015, 20:58
Forum: Reiseberichte
Thema: Ein paar Bilder von letzter Woche m Narvikfjäll
Antworten: 6
Zugriffe: 1301

Re: Ein paar Bilder von letzter Woche m Narvikfjäll

Wir sind nicht über den Vassjabakte gelaufen, sondern über den Pass auf der anderen Talseite runter ins Rapadalen. Grund: Das Wetter war so schlecht/neblig, dass sich das Ganze voraussichtlich nicht gelohnt hätte. Ist da alles steinig (und das Passtavagge bestimmt auch). Der Blick ins Rapadalen von ...
von Bergtroll
Mo 24. Aug 2015, 22:01
Forum: Reisen in den Norden
Thema: Keine Sarekanreise am 12.9.?
Antworten: 29
Zugriffe: 4974

Re: Keine Sarekanreise am 12.9.?

Da Saltoluokta noch offen ist, sollte die Überfahrt am 12.9. kein Problem sein. Wir wollen die Überfahrt am 13.9. machen. Problematischer ist dann evt. die Bootsfahrt über den Sitojaure, die wir am 14.9. machen wollen. Am 13.9. wird der Bootsverkehr aber offiziell schon eingestellt. Preise haben wir...
von Bergtroll
So 23. Aug 2015, 13:34
Forum: Reisen in den Norden
Thema: Keine Sarekanreise am 12.9.?
Antworten: 29
Zugriffe: 4974

Re: Keine Sarekanreise am 12.9.?

Auch unsere Recherche hat ergeben, dass man Ende September von Ritsem/Suorva/Kebnats nicht mehr wegkommt. Daher wäre eine Sarekdurchquerung, die dort beginnt und in Kvikkjokk endet, sicher besser. In Kvikkjokk fährt sehr früh morgens ein Bus nach Jokkmokk. Aber nur in der Woche. (Da wir nicht so vie...