Hilleberg

Hier können Fragen zu Lappland und Wandern, gestellt werden.
Man muss sich für diese Fragen nicht anmelden oder registrieren!
Benutzeravatar
Timo
Beiträge: 258
Registriert: So 11. Sep 2011, 12:29
Wohnort: Nähe von Aschaffenburg

Hilleberg

Ungelesener Beitrag von Timo » Mi 13. Feb 2013, 22:26

Kann mir jemand sagen ob bei Hilleberg die Innenzelte der Keron/Kaitum Linie auch mit und ohne GT kompatibel sind - d.H.
z.B. KERON 3 GT und KAITUM 3 (ohne GT)...das müsste doch eigentlich passen oder?

vg timo
"...das Leben ist wie ein Stück Brot...früher oder später wird's hart!"

Benutzeravatar
M. aus B.
Beiträge: 168
Registriert: So 11. Dez 2011, 20:15
Wohnort: Quogue

Re: Hilleberg

Ungelesener Beitrag von M. aus B. » Mi 13. Feb 2013, 23:40

Länge und Breite der IZ des Keron und des Kaitum sind laut Hersteller identisch.
Aber: Das Kerongestänge ist 328 cm lang. Das Kaitum hat zwei verschiedene Gestängelängen, 328 cm und 285 cm.
Es dürfte wohl Probleme mit der Höhe geben?
"Die majestatische Gleichheit der Gesetze untersagt es dem Reichen ebenso wie dem Armen, unter den Brücken zu schlafen, auf den Strassen zu betteln und Brot zu stehlen." (Anatol France)

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1508
Registriert: Di 19. Jul 2011, 15:20
Skype: sarekpeter
Kontaktdaten:

Re: Hilleberg

Ungelesener Beitrag von Peter » Do 14. Feb 2013, 08:13

Das wird denkeich schwierig wenn Du das Keron- Innenzelt in das Kaitum- Aussenzelt hängst.
Oder man müsste mit einer Verlängerung, einem Gummiband arbeiten.
Und vielleicht ausprobieren. :mrgreen:

ich
Beiträge: 72
Registriert: So 30. Okt 2011, 23:12
Skype: Benebaehr

Re: Hilleberg

Ungelesener Beitrag von ich » Do 14. Feb 2013, 08:17

Die Innenzelte von Keron und Kaitum sind nicht identisch. Das Kaitum wir zu den Eingängen schmaler und flacher.
LG
Bene
CC-30.com

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1508
Registriert: Di 19. Jul 2011, 15:20
Skype: sarekpeter
Kontaktdaten:

Re: Hilleberg

Ungelesener Beitrag von Peter » Do 14. Feb 2013, 09:35

Es ist auf alle Fälle Gefummel. :grins:

Benutzeravatar
M. aus B.
Beiträge: 168
Registriert: So 11. Dez 2011, 20:15
Wohnort: Quogue

Re: Hilleberg

Ungelesener Beitrag von M. aus B. » Do 14. Feb 2013, 10:59

Bene hat recht. Die Grundflächen sind tatsächlich unterschiedlich.
Sorry für meinen Irrtum und die Fehlinformation.
"Die majestatische Gleichheit der Gesetze untersagt es dem Reichen ebenso wie dem Armen, unter den Brücken zu schlafen, auf den Strassen zu betteln und Brot zu stehlen." (Anatol France)

Benutzeravatar
Timo
Beiträge: 258
Registriert: So 11. Sep 2011, 12:29
Wohnort: Nähe von Aschaffenburg

Re: Hilleberg

Ungelesener Beitrag von Timo » Do 14. Feb 2013, 11:43

Ok...dann erstmal danke..das wäre nämlich eigentlich ganz praktisch gewesen...

vg timo
"...das Leben ist wie ein Stück Brot...früher oder später wird's hart!"

Antworten