Schwedentour 2012

Hier können Fragen zu Lappland und Wandern, gestellt werden.
Man muss sich für diese Fragen nicht anmelden oder registrieren!
twisttrain
Beiträge: 1
Registriert: Mo 9. Apr 2012, 10:55

Schwedentour 2012

Ungelesener Beitrag von twisttrain » Mo 9. Apr 2012, 18:01

Hallo,

nachdem ich mich die letzten Jahre immer in Norway rumgetrieben habe, möchte ich nun eine Tour in Schweden machen.
Leider bekomme ich erst Ende September wieder frei. Wohin kann man um diese Zeit gut hinfahren?
Die Tour soll maximal acht Tage dauern + zwei Tage an- und abreise.

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1513
Registriert: Di 19. Jul 2011, 15:20
Skype: sarekpeter
Kontaktdaten:

Re: Schwedentour 2012

Ungelesener Beitrag von Peter » Mo 9. Apr 2012, 18:33

Hallo,
im Grunde- überall. Ich bin um die Zeit oft noch im Lapplandsfjäll unterwegs.
Man sollte dann abwer auch mit Schnee rechnen- meist nicht viel, oft auch nur für 1-2 Tage, aber wahrscheinlich ist es.
Wenn Dir das zu kalt ist- immer weiter in den Süden ;-)
Ansonsten mal die Links durchklicken- das sind Wanderwege in Schweden.

Skaneleden: http://www.skaneleden.org/
Wanderwege in Skaraborg: http://www.skaraborgsleder.se/
Sörmlandsleden: http://www.sormlandsleden.se/
Roslagsleden: http://www.norrtalje.se/Kultur-och-frit ... lagsleden/
Ostkustleden: http://www.enigma.se/ostkustled.htm
Ostgötaleden: http://www.ostgotaleden.se/
Upplandsleden: http://www.upplandsstiftelsen.se/wander ... leden__446
Höga Kust Leden: http://www.destinationskuleberget.se/ho ... 00273.html
Pilgerwege: http://www.pilgrimskaraborg.se/gallery1_27.html
Bohusleden: http://bohusleden.se/lang/de/
Finnskogleden- an der norwegisch- schwedischen Grenze: http://www.finnskogen-turistforening.no/
Vätternleden: http://www.skaraborgsleder.se/vandring/ ... leden.html
Bergslagsleden: http://www.regionorebro.se/blameny/inte ... 01017.html


2 Tage An und Abreise insgesamt- da wird es im Norden und Fjäll schon schwierig.
Das ist auch mit Flug kaum zu schaffen.
Also eher dann Bohusleden, Bergslagsleden, Skaneleden, Sormlandsleden....

Peter

Stefan

Re: Schwedentour 2012

Ungelesener Beitrag von Stefan » Di 10. Apr 2012, 18:16

Eine Zwischenfrage: Ist beim Skaneleden der Blekingeleden mit dabei? Ist das ein oder sind das 2 Wanderwege, die ineinander übergehen?
Interessehalber..

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1513
Registriert: Di 19. Jul 2011, 15:20
Skype: sarekpeter
Kontaktdaten:

Re: Schwedentour 2012

Ungelesener Beitrag von Peter » Di 10. Apr 2012, 18:24

Schau ihn dir hier an- da ist der Blekingeleden mit drin:
http://maps.google.com/maps?f=q&source= ... e=UTF8&z=8

Peter

Mika Hautamaeki
Beiträge: 3
Registriert: Mi 11. Apr 2012, 12:02

Re: Schwedentour 2012

Ungelesener Beitrag von Mika Hautamaeki » Mi 2. Mai 2012, 21:55

Ich hänge mich hierr mal ran, da ich keinen eigenen Faden eröffnen will:

Habe gerade versucht mit meinem nicht-Schwedischkenntnissen eine Möglichkeit zu finden, um vom Parkplatz nördl. Tjamotis zurück nach Kvikkjokk zu kommen, aber leider nischt gefunden. Kennt einer von euch da ne Möglichkeit, oder sollte man einfach in Kvikkjokk ankommen und dann in dem kleinen Laden oder an der Fjellstation fragen ob sich jemand ein paar Kronen verdienen will und das Gefährt für einen festen Zeitpunkt bestellen.

Achso, warum das ganze: Meine Ricke und ich laufen nen Rundkurs durch´n Sarek (Kvikkjokk-Parek-Alkkavagge-Skarja-Skierfe-Aktse-Kvikkjokk) und würden uns gerne das Stück Kungsleden-Steine zwischen Aktse und Kvikkjokk ersparen, weil es auf der letzten Tour ziemlich genervt hat.

Vielen Dank schonmal im Vorraus

Benutzeravatar
Erny
Beiträge: 250
Registriert: Mi 16. Nov 2011, 23:22
Wohnort: Freie und Hansestadt Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Schwedentour 2012

Ungelesener Beitrag von Erny » Mi 2. Mai 2012, 22:23

Versuch es mal mit Route 47. Wenn dubei der Route 47 rechts Tidtabell klickst, bekommst du dieTabelle für 11.12.2011 - 16.06.2012

Klickst du auf Kommande, bekommst die Tidtabell vom 27.08.-08.12.2012.

http://www.ltnbd.se/tidtabeller/


Ich würde mal sagen, Montags bis Freitags 16:45 von Tjåmotis, Richtung Kvikkjokk.
Samstag und Sonntag (nur bis 23. September) um 11:05

Wen ndu zwischen 17.06.2012 und 21.08.2012 unterwegs bist, musst du auf die Route 94 ausweichen.



Gruss

Erny

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1513
Registriert: Di 19. Jul 2011, 15:20
Skype: sarekpeter
Kontaktdaten:

Re: Schwedentour 2012

Ungelesener Beitrag von Peter » Do 3. Mai 2012, 20:37

Hallo Mika,
meinst Du den Parkplatz (Waldweg) von Tjämotis Richtung Aktse?
Oder den Parkplatz an der Strasse Kvikkjokk- Jokkmokk?
Für ersteren konnte man bei Lennart Läntha einen "Shuttle" bestellen- bisher zumindest.
http://www.aktsebo.se/
Oder man bestellt ein Taxi an den Parkplatz 9 km vor Aktse... das scheint nach Aussagen im Utsidan- Forum zu gehen.


Peter

Mika Hautamaeki
Beiträge: 3
Registriert: Mi 11. Apr 2012, 12:02

Re: Schwedentour 2012

Ungelesener Beitrag von Mika Hautamaeki » So 6. Mai 2012, 21:39

Peter hat geschrieben:Hallo Mika,
meinst Du den Parkplatz (Waldweg) von Tjämotis Richtung Aktse?
Oder den Parkplatz an der Strasse Kvikkjokk- Jokkmokk?
Für ersteren konnte man bei Lennart Läntha einen "Shuttle" bestellen- bisher zumindest.
http://www.aktsebo.se/
Oder man bestellt ein Taxi an den Parkplatz 9 km vor Aktse... das scheint nach Aussagen im Utsidan- Forum zu gehen.


Peter
Moin Peter, moin Erny,
vielen Dank für Eure Antworten. Ja, ich meinte den Parkplatz 9 km südlich von Aktse. Ich hatte gehofft, daß es ungefähr so ablaufen könnte: Rundtour laufen, dann ggf. bei Lennart den Bootstransfer mieten (je nachdem, wie wir gerade Lust haben und wieviele Reservetage vorher erbraucht wurden) und bis zu diesem Parkplatz gehen. Von dort aus, dann ein Taxi Richtung Kvikkjokk nehmen, wo wir unsere Karre stehen haben müssen.
Wie weit ist es denn von diesem Parkplatz bis zu dem Bushalteplatz? Sah auf der online-Karte nach mind. 15-20 km aus, oder? Könnte Lennart per Telefon eigentlich auch ein Taxi zu diesem Parkplatz ordern? Die Vorbestellerei 2 Wochen im Vorraus bringt ja auch nichts, wenn man nicht weiß, wann man gnau ankommt.?

Die Alternative wäre halt, nach Kvikkjokk, dort ein Taxi bis zu diesem Parkplatz und dann auf dem Rückweg in Kvikkjokk ankommmen. Dann hätten wir aber die zwei wirklich anstrengenden Berge gleich am Anfang der Tour, was wir aus Faulheit nicht machen wollten.

Bei dem Busfahrplan konnte ich durch diverse Klicks leider nur die Tabelle bis zum 26.08. öffnen, wir werden aber so um den 02. 09. dort ankommen (plus/minus 2 Tage) ich werde es die Tage nochmal probieren. Wenn die Strecke Parkplatz-Bushaltestelle so um die 20 km (?) Weg bzw Asphalt ist, dann könnte man das ja ganz gut von Aktse an einem Tag schaffen, sollte der Bus auch im September um 16.45 fahren, ist ja alles in Butter.

Benutzeravatar
Erny
Beiträge: 250
Registriert: Mi 16. Nov 2011, 23:22
Wohnort: Freie und Hansestadt Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Schwedentour 2012

Ungelesener Beitrag von Erny » Mo 7. Mai 2012, 09:19

Hallo Mika.

Das du Probleme hast, die Busverbindung einzusehen, verstehe ich nicht. Du brauchst doch nur den Link, den ich reingestellt habe, anklicken, dann zur Route 47 runter. Rechts nicht auf Tidtabell drücken, sondern auf "Kommande".

Da bekommst du die Tidtabell vom 27.08.2012-08.12.2012. Wobei einige Busse, siehe "1)" nur bis zum 23.09. fahren. Aber das reicht ja auch für dich.

16:45 fährt er Montag bis Freitag. Samstag/Sonntag 11:05

Mika Hautamaeki
Beiträge: 3
Registriert: Mi 11. Apr 2012, 12:02

Re: Schwedentour 2012

Ungelesener Beitrag von Mika Hautamaeki » Mo 7. Mai 2012, 14:14

Erny hat geschrieben:Hallo Mika.

Das du Probleme hast, die Busverbindung einzusehen, verstehe ich nicht. Du brauchst doch nur den Link, den ich reingestellt habe, anklicken, dann zur Route 47 runter. Rechts nicht auf Tidtabell drücken, sondern auf "Kommande".

Da bekommst du die Tidtabell vom 27.08.2012-08.12.2012. Wobei einige Busse, siehe "1)" nur bis zum 23.09. fahren. Aber das reicht ja auch für dich.

16:45 fährt er Montag bis Freitag. Samstag/Sonntag 11:05
Moin Erny,

keine Ahnung, was ich da verplant hab, aber da kam immer nur der Bereich bis MItte august. Hab es nun nochmal versucht, jetzt kommt das richtige Ergebnis.

Vielen Dank nochmal

Hans-Joachim Gruda

Miellädno

Ungelesener Beitrag von Hans-Joachim Gruda » Di 22. Mai 2012, 11:55

Hej,
ist die Brücke über den Miellädno (wieder) benutzbar?

. . . fragt Hannes aus Berlin

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1513
Registriert: Di 19. Jul 2011, 15:20
Skype: sarekpeter
Kontaktdaten:

Re: Schwedentour 2012

Ungelesener Beitrag von Peter » Di 22. Mai 2012, 13:23

Hallo Hannes,

(Ich hab die Frage mal aus dem Gästebuch hierher verschoben ;-) )

die Brücke ist wohl notdürftig repariert worden, aber ob die den Winter überstanden hat bzw die Schneeschmelze jetzt überstehen wird ist fraglich. Das Hochwasser fällt dieses Jahr besonders heftig aus, in Norrland gab es Warnstufe 3, das ist die höchste- wegen der Wassermassen die gerade abtauen.
Und ich denke bis jemand weiss ob die das überstanden hat wird es mindestens Juli werden.
Nimm besser einen anderen Weg oder mach einen Plan B.
Von welcher Richtung kommst Du denn? Sarek oder Padjelanta....?
Ich werd mal nachschauen ob jemand in der Region was weiss...
varningsskyltar om att man absolut inte fick beträda den.
Die existierte letztes Jahr wohl noch, allerdings mit einem Warnschild sie absolut nicht zu betreten...
Eine andere Möglichkeit ist- bei Niedrigwasser- ca 20 Meter von der Mündung aus dem See zu waten.
Hab ich vor einigen jahren gemacht.
Hier ein Bild aus Utsidan:
http://www.utsidan.se/forum/attachment. ... 1310913549

Die haben sich letztes Jahr wohl schon nicht mehr über die Brücke getraut.

Zudem liegen eventuell Boote dort- aber ob das dieses Jahr noch so sein wird ist ungewiss.
Hab irgendwo vernommen dass nur noch eines übrig ist- und wenn das nun an der falschen Seite liegt... :roll:

Peter

Hans-Joachim Gruda

Re: Schwedentour 2012

Ungelesener Beitrag von Hans-Joachim Gruda » Do 7. Jun 2012, 09:40

Hej och tack - danke für die Antworten. Und für das Bild.

Wir sind (damals, als es die Brücke noch in einwandfreiem Zustand gab) von West nach Ost gegangen (Alajaure - Alkavarre Kapelle - Alkavagge - Skarja - Pielavalta - Suorvadammen). Nach der Nachricht von der Zerstörung der Brücke und nachdem die Brücke von der BD 10 verschwunden war, habe ich Anfragen immer mit dem Hinweis auf die Kirchen-Boote am Alkajaure beantwortet. Aber dann tauchte eben dieses Gerücht auf, die Brücke sei begehbar.

Also vielen Dank noch einmal! Ich werde Dich bei künftigen Anfragen diesbezüglich als Quelle angeben. Die Watstelle scheint mir nun die beste Idee zu sein. (Es sei denn, man hält sich östlich des Alkajaure.)

Herzlich aus dem Norden (Berlins) - Hannes

Antworten