Reisewarnung

Für alles nicht geordnete.
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1512
Registriert: Di 19. Jul 2011, 15:20
Skype: sarekpeter
Kontaktdaten:

Reisewarnung

Ungelesener Beitrag von Peter » Mo 25. Sep 2017, 06:50

Alle Reisende nach Sachsen begeben sich nun in ein mehrheitlich faschistoides ausländerfeindliches Gebiet.
Die AFD ist eine faschistische Partei. Keine demokratische.
Dass das diese "Ich hab ja nix gegen aber..." und ich bin ja kein Nazi aber..."- Fraktion anders sieht mag sein.
Für meine Wenigkeit sind es ganz einfach Faschisten
:wiking:

Benutzeravatar
Sternenstaub
Beiträge: 507
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 23:49
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Reisewarnung

Ungelesener Beitrag von Sternenstaub » Mo 25. Sep 2017, 10:46

Mich schockt das Wahlergebnis dort massiv.
Ich habe ja immer geplant, wenn es klappt ins Elbsandsteingebirge auszuwandern, wenn ich aber sehe, wie viele Stimmen in Bad Schandau an die Blauen gegangen sind, kommt das nicht infrage.
Ich ziehe nicht in eine Gegend, auch wenn ich einige Freunde dort habe, wenn ich mich bei jedem Menschen, der mir begegnet fragen muss, ob er auch einer der Nazis ist.
Mein Sohn und ich wollten im März wieder zwei Wochen uns bei der einen Freundin einmieten, haben aber gestern einmütig beschlossen, das zu unterlassen. Ich werde ihr einen lieben Brief schreiben, dass ich in 2018 aufgrund der politischen Lage mich außerstande fühle, mit guten Gefühlen zu kommen. Wie ich sie kenne, gehört sie sicherlich nicht zu deren Wählern, aber es geht gefühlsmäßig einfach nicht. :shocked:
um eine Provokation als solche zu erkennen bedarf es auch eines gewissen Scharfblicks.(Sternenstaub)

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1512
Registriert: Di 19. Jul 2011, 15:20
Skype: sarekpeter
Kontaktdaten:

Re: Reisewarnung

Ungelesener Beitrag von Peter » Di 26. Sep 2017, 07:39

Ob das Sinn macht? Die treiben sich überall rum, sogar in Foren mit freundlichen Outdoorern. :grill:
Und hier sind die auch schon zweitstärkste Partei. Ist ein Problem der Zeit dieser Rechtspopulismus.

Benutzeravatar
Sternenstaub
Beiträge: 507
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 23:49
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Reisewarnung

Ungelesener Beitrag von Sternenstaub » Di 26. Sep 2017, 08:42

ich weiß nicht, ob es Sinn macht, Mir ist auch völlig klar, dass diejenigen, die eben nicht so wählen, gewissermaßen Unterstützung brauchen, ich würde mich auch allein gelassen fühlen, wenn Berlin plötzlich so ticken würde. Hier gibt es durchaus etliches an braunen Bodensatz, aber die anderen sind doch noch in der überwältigenden Überzahl.

Ich hadere noch mit mir, es ist ja auch ein Stück weit feige, seine Freunde nicht zu unterstützen und ja auch hier kämpfe ich ja so weit wie möglich gegen dieses Gedankengut an. Man mag ja durchaus in Zweifel ziehen, ob zB die Beteiligung an Demonstrationen, Unterstützung von sozialen Projekten, Stellung beziehen, wenn irgendwo in meinem Beisein solche Diskussionen/rechtsradikale Sprüche auftauchen, irgend etwas bringt, aber ich würde mich schämen, es nicht zu tun.
Ich muss das erst einmal sacken lassen.
um eine Provokation als solche zu erkennen bedarf es auch eines gewissen Scharfblicks.(Sternenstaub)

Benutzeravatar
Sápmi
Beiträge: 89
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 15:37

Re: Reisewarnung

Ungelesener Beitrag von Sápmi » Mi 4. Okt 2017, 10:24

Peter hat geschrieben:
Mo 25. Sep 2017, 06:50
Alle Reisende nach Sachsen begeben sich nun in ein mehrheitlich faschistoides ausländerfeindliches Gebiet.
27% und stärkste Kraft des Bundeslandes ist zwar schon starker Tobak, aber von "mehrheitlich" ist das Ganze glücklicherweise schon noch ein ganzes Stück entfernt. Ich war gerade am Wochenende bei Bekannten in Dresden, die natürlich zu den anderen 73% gehören. Es soll dort aber weiter "hinten" tatsächlich Wahlbezirke mit 46% AfD-Stimmen geben, das ist schon sehr gruselig. :shock:

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1512
Registriert: Di 19. Jul 2011, 15:20
Skype: sarekpeter
Kontaktdaten:

Re: Reisewarnung

Ungelesener Beitrag von Peter » Mi 4. Okt 2017, 11:01

Das gibt es in Schweden aber auch- Gebiete mit bis zu 60% SD- Anhängern.
Ist ein internationales Problem...

Benutzeravatar
Sternenstaub
Beiträge: 507
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 23:49
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Reisewarnung

Ungelesener Beitrag von Sternenstaub » Mi 4. Okt 2017, 21:32

meine Freunde in Dresden sind ebenfalls ganz entsetzt. In der Region Pirna, wozu ja auch Bad Schandau gehört, ist es schon recht gruselig. Aber auch da habe ich Freunde, von denen ich weiß, dass die mit Sicherheit nicht so gewählt haben.
um eine Provokation als solche zu erkennen bedarf es auch eines gewissen Scharfblicks.(Sternenstaub)

Antworten