Ausrüstung...

Was läuft?
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1512
Registriert: Di 19. Jul 2011, 15:20
Skype: sarekpeter
Kontaktdaten:

Ausrüstung...

Ungelesener Beitrag von Peter » Sa 20. Feb 2016, 15:38

Ich denke das Isfjell 3 geht mit. Sollte für 2 reichen.
Ich bastel noch eine Universal- Reservestange.... :mrgreen:
Unbenannt-1.jpg
Unbenannt-1.jpg (167.63 KiB) 425 mal betrachtet

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1512
Registriert: Di 19. Jul 2011, 15:20
Skype: sarekpeter
Kontaktdaten:

Re: Ausrüstung...

Ungelesener Beitrag von Peter » Mi 24. Feb 2016, 15:30

Das muss jetzt auch noch mit. :ski:

https://www.youtube.com/watch?v=v7HcTc7kZqw

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1512
Registriert: Di 19. Jul 2011, 15:20
Skype: sarekpeter
Kontaktdaten:

Re: Ausrüstung...

Ungelesener Beitrag von Peter » Do 25. Feb 2016, 13:52

So, 800 Gramm Schweine- Rillettes sind erst mal fertig... ;-)
Vielleicht mach ich noch eines aus Ente.

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1512
Registriert: Di 19. Jul 2011, 15:20
Skype: sarekpeter
Kontaktdaten:

Liegematte von Woolpower...?

Ungelesener Beitrag von Peter » Sa 27. Feb 2016, 10:18

http://segebadenpulkan.se/sv/produkter/ ... large.html

Das klingt interressant. Eine gute Wollfilzunterlage könnte was sein.

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1512
Registriert: Di 19. Jul 2011, 15:20
Skype: sarekpeter
Kontaktdaten:

Natürlich....

Ungelesener Beitrag von Peter » So 28. Feb 2016, 12:35

muss jetzt noch ein Zuggestänge kaputt gehen... :krazt:
Der Zughaken gebrochen- ebenso die Feder innen.
Jetzt sind die Nieten durch Schrauben ersetzt und die Federn durch gedoppelte Gummiseile.
Einfach zu reparieren und ich denke das hält auch. :ski:
Und- es ist leise...

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1512
Registriert: Di 19. Jul 2011, 15:20
Skype: sarekpeter
Kontaktdaten:

Re: Ausrüstung...

Ungelesener Beitrag von Peter » Di 1. Mär 2016, 21:28

Feinschliff der Vorbereitung zur Wintertour.
D.h. mein Arbeitszimmer sieht aus wie eine Mischung zwischen Messiwohnung, Werkstatt und Materiallager für Katastropheneinsätze.
Den Sicherheitssack, Boty oder Windsack wie immer man es nennen will, musste ich auch nochmal umnähen. Warum denken die Hersteller solcher Dinge nie nach? Jetzt hat das Ding an allen Enden Schlaufen zur Sicherung und kann mit 2 Skiern aufgestellt werden ohne das man Platzangst bekommt.

Antworten