Totales Feuerverbot...

Hier können Fragen zu Lappland und Wandern, gestellt werden.
Man muss sich für diese Fragen nicht anmelden oder registrieren!
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1546
Registriert: Di 19. Jul 2011, 15:20
Skype: sarekpeter
Kontaktdaten:

Totales Feuerverbot...

Ungelesener Beitrag von Peter » Mo 16. Jul 2018, 16:57

https://www.lansstyrelsen.se/norrbotten ... lanet.html

Und viele Bäche in Lappland sind total ausgetrocknet- man sollte Wasserbehälter mitnehmen...

:elch:

Plane gerade den bau einer Zisterne. Es ist wirklich unglaublich trocken und heiss hier...

Benutzeravatar
Sternenstaub
Beiträge: 517
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 23:49
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Totales Feuerverbot...

Ungelesener Beitrag von Sternenstaub » Do 19. Jul 2018, 11:51

wenn es sogar eine Berliner Zeitung erreicht, scheint es ja schlimm zu sein.
https://www.morgenpost.de/vermischtes/a ... raten.html

ich hoffe, bei euch ist alles ok?
um eine Provokation als solche zu erkennen bedarf es auch eines gewissen Scharfblicks.(Sternenstaub)

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1546
Registriert: Di 19. Jul 2011, 15:20
Skype: sarekpeter
Kontaktdaten:

Re: Totales Feuerverbot...

Ungelesener Beitrag von Peter » Do 19. Jul 2018, 15:18

Hier ist es knochentrocken, grillen ist auch privat eher nicht angesagt.
Wär mir auch zu heiss. ;-)
Gab etwa 60 Brände im Bergslagen Gebiet, hier auf dem Billingen bisher noch nicht zu Bränden gekommen.
Probleme gibt es bald mit dem Trinkwasser- wobei hier noch genug im Brunnen ist.

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1546
Registriert: Di 19. Jul 2011, 15:20
Skype: sarekpeter
Kontaktdaten:

Re: Totales Feuerverbot...

Ungelesener Beitrag von Peter » Do 19. Jul 2018, 16:23

Enligt räddningstjänsten i Kiruna går det fortfarande att värma upp mat i någon typ av friluftskök uppe i fjällvärlden under förutsättning att man iakttar stor försiktighet. Tänk på att endast elda på platser utformade så att elden inta kan sprida sig. Alla typer av eldhärdar bör vara placerade på ett eldsäkert underlag (hällar, sandmark eller liknande) för att minska risken för antändlighet och spridning.

Man darf auch Campingkocher im Fjäll benutzen, soll aber stets den kocher im Auge haben und auf nicht brennbaren Unterlagen kochen.
Geht schon.

:grill:

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1546
Registriert: Di 19. Jul 2011, 15:20
Skype: sarekpeter
Kontaktdaten:

Re: Totales Feuerverbot...

Ungelesener Beitrag von Peter » Sa 21. Jul 2018, 09:47

Und nicht verrückt machen wegen den Bränden und sogar die Wanderungen im Fjäll stornieren.
So schlimm ist es jetzt auch nicht. es ist trocken aber man wird nicht verdursten. Die grossen Bäche und Flüsse haben Wasser.
Ausserdem wird es wohl auch bald mal regnen.
:elch:
Und sicher sind die Brände gross, sie entsprechen ungefähr 0.05 % der schwedischen Landfläche.
Wobei man in den Medien den Eindruck bekommt es würde halb Schweden abbrennen.

Bergtroll
Beiträge: 30
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 18:56

Re: Totales Feuerverbot...

Ungelesener Beitrag von Bergtroll » Sa 28. Jul 2018, 15:34

An einigen Stellen im Sarek kann man es wohl noch risikieren, Feuer zu machen :)

Bild

https://abload.de/img/comp_p12009736qd8k.jpg

Antworten